Personalvertretungsrecht Nordrhein-Westfalen 2017 (LPVG NRW) - Textsammlung

Personalvertreterinnen und -vertreter stehen für eine professionelle, faire und zuverlässige Interessenvertretung. Das Personalvertretungsrecht bildet dabei die Basis und den Rahmen für die Arbeit der Personalräte vor Ort. Alles Wichtige rund um die Mitbestimmung und die Personalratswahlen wird darin geregelt.

Die vorliegende, neu aufgelegte Textsammlung zum Personalvertretungsrecht Nordrhein-Westfalen enthält Gesetzesauszüge, Verordnungen und Erlasse in strukturierter Übersicht. Die Broschüre dient damit als wichtige Begleiterin und Handlungshilfe für Ihren Arbeitsalltag, aber auch als fundierte Grundlage für Schulungen und Seminare.

Inhaltsverzeichnis:

  • Aufgaben der Wahlvorstände
  • Aufgaben der Personalräte
  • Personalvertretungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landespersonalvertretungsgesetz - LPVG)
  • Wahlordnung zum Landespersonalvertretungsgesetz (WO-LPVG)
  • Verordnung über die Höhe der Aufwandsdeckung für Personalvertretungen (Aufwandsdeckungsverordnung)
  • Durchführung des Landespersonalvertretungsgesetzes RdErl. d. Ministeriums für Inneres und Kommunales

Herausgeber: komba gewerkschaft nrw

  • Preis pro Exemplar/brutto: 4 Euro zuzüglich Porto und Versand
  • Mindestbestellmenge: 3 Exemplare

tacheles SPEZIAL - neue Entgeltordnung (EGO)

Die Gewerkschaften und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben sich im Frühjahr 2016 auf eine Entgeltordnung für den TVöD VKA geeinigt. Diese trat zum 1. Januar 2017 in Kraft.

Deswegen bieten wir ein tacheles SPEZIAL an, in dem sowohl die relevanten Änderungs-Tarifverträge als auch die Texte mit den neuen Tätigkeitsmerkmalen sowie Erläuterungen zur neuen Entgeltordnung enthalten sind. Diese Sonderausgabe (A4 Heft) umfasst rund 200 Seiten und ist mit einem Logo-Eindruck der komba gewerkschaft versehen.

Hinweis: Dieses tacheles SPEZIAL wird für Sie nicht nur als Personalratsmitglied eine wichtige Grundlage und wesentliches Handwerkzeug für Ihre tägliche Arbeit in den nächsten Jahre sein!

Herausgeber: dbb beamtenbund und tarifunion

  • Preis pro Exemplar/brutto: 3,60 Euro zuzüglich Porto und Versand
  • Mindestbestellmenge: 3 Exemplare

TVöD und TVÜ-Bund /-VKA 2016

Mit der Einleitung des Unterschriftsverfahrens von 20 (Änderungs-) Tarifverträgen wurde die Tarifeinigung in der Einkommensrunde 2016 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern abgeschlossen.

Gegenüber der Tarifschrift aus dem Jahr 2014 mit Erläuterungen zum Tarifrecht für die Bundes- und kommunalen Beschäftigten besteht daher erheblicher Aktualisierungsbedarf, dem wir mit einer Neuauflage der Broschüre zum TVöD und TVÜ-Bund /-VKA nachgekommen sind.

Die Broschüre in DIN A5 ist mit einem Logo-Eindruck der komba gewerkschaft versehen.

Herausgeber: dbb beamtenbund und tarifunion

  • Preis pro Exemplar/brutto: 3,50 Euro zuzüglich Porto und Versand
  • Mindestbestellmenge: 3 Exemplare

Betriebsverfassungsgesetz mit Wahlordnung 2016

Gesetzestext: In der Fassung der Bekanntmachung vom 25. September 2001 (BGBl. I S. 2518), das zuletzt durch Artikel 9 des Gesetzes vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2424) geändert worden ist.
Stand: Neugefasst durch Bek. v. 25.9.2001 I 2518; zuletzt geändert durch Art. 9 G v. 29.7.2009 I 2424

Wahlordnung: Erste Verordnung zur Durchführung des Betriebsverfassungsgesetzes (Wahlordnung - WO), BetrVGDV1WO Ausfertigungsdatum: 11.12.2001, Erste Verordnung zur Durchführung des Betriebsverfassungsgesetzes (Wahlordnung - WO) vom 11. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3494), die durch Artikel 2 der Verordnung vom 23. Juni 2004 (BGBl. I S. 1393) geändert worden ist.
Stand: Geändert durch Art. 2 V v. 23. 6.2004 I 1393 

Die Broschüre in DIN A5 umfasst 132 Seiten und ist mit einem Logo-Eindruck der komba gewerkschaft versehen.

Herausgeber: komba gewerkschaft

  • Preis pro Exemplar/brutto: 3,00 Euro zuzüglich Porto und Versand
  • Mindestbestellmenge: 3 Exemplare

ABC-Kennzeichnung - Gefahrguttabelle Stand 6/2017

Zwölfseitiges Faltblatt mit Kennzeichnung und Erläuterung von Gefahrgütern in einem handlichen Din A6 Format. Gedruckt auf beschichtetem und schmutzabweisenden Papier und mit einem Logo-Eindruck der komba gewerkschaft versehen.

Herausgeber: komba gewerkschaft

  • Preis pro Exemplar/brutto: 0,90 Euro zuzüglich Porto und Versand
  • Mindestbestellmenge: 10 Exemplare

- zur Zeit vergriffen - Der Dienstunfall im Feuerwehrbereich

In dieser Broschüre werden die Voraussetzungen für die Anerkennung eines Dienstunfalles im Feuerwehrbereich aufgezeigt. Die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen auf der Basis des Beamtenversorgungsgesetzes sind erläutert und mit Bespielen aus dem Feuerwehrbereich ergänzt worden. Der Feuerwehrbeamte kann anhand der Broschüre erkennen, wann die Voraussetzungen für einen Dienstunfall vorliegen und welche Rechte und Pflichten er hat.

Sie enthält darüber hinaus Formblätter, die dem Feuerwehrbeamten die Möglichkeit geben, die belastenden Ereignisse einzutragen, um einen späteren Nachweis zu erleichtern.

Broschüre Din A5, 66 Seiten

Herausgeber: komba gewerkschaft

  • Preis pro Exemplar/brutto: 3,00 Euro zuzüglich Porto und Versand
  • Mindestbestellmenge: 3 Exemplare

    Demografieorientierte Personalentwicklung

    In den letzten Jahren konnten die deutschen Kommunen die ergiebigsten Steuereinnahmen seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland verzeichnen. So könnte der Eindruck entstehen, dass es den Kommunen derzeit ausgesprochen gut geht. Tatsächlich jedoch ist trotz der gestiegenen Einnahmen auch das Volumen der Kassenkredite weiter angewachsen. Fazit: Die  Schere zwischen Kommunen mit auskömmlichen Haushalten und hoch verschuldeten Kommunen klafft immer weiter auseinander. Erschwerend kommt für die meisten Städte und Gemeinden hinzu, dass es durch den Bevölkerungsrückgang und den damit verbundenen Personalabbau zunehmend schwerer wird, die Qualität der Verwaltungsarbeit zu sichern. Parallel haben die politischen Parteien Schwierigkeiten, Menschen für die Ratsarbeit zu gewinnen. Die Verwaltungen stehen damit vor der immensen Herausforderung, qualifizierten Nachwuchs für die Arbeit in der Kommune zu begeistern.

    Große Aufgaben also, vor denen die Kommunen in Deutschland stehen. Wie kann bei einer abnehmenden und älter werdenden Gesellschaft die Leistungsfähigkeit der Kommunalverwaltung aufrecht erhalten werden? Wie kann sichergestellt werden, dass Kommunalpolitik auch vor Ort noch erlebbar und gestaltbar bleibt? Welche kommunalen Aufgaben sind künftig noch finanzierbar, wenn es bei der bisherigen Struktur bleibt? Welche Chancen bieten Interkommunale Zusammenarbeit, Kooperationen mit Bürgerinnen und Bürgern und zivilgesellschaftliches Engagement, um Kommunen wettbewerbs- und überlebensfähig zu halten?

    Arbeitgeber und Dienstherren, Politik und Zivilgesellschaft sind gefordert, zu diesen Fragestellungen gemeinsam Lösungen in einer immer komplexer werdenden Gesellschaft zu entwickeln, damit das Leben in den Kommunen für jeden Einzelnen lebenswert bleibt.

    Die komba gewerkschaft möchte mit diesem Positionspapier hierzu einen Beitrag leisten und auf den folgenden Seiten Denkanstöße geben und Möglichkeiten und Wege zur Bewältigung der demografischen Herausforderungen aufzeigen. 

    Broschüre Din A4, 26 Seiten

    Herausgeber: komba gewerkschaft

    • Preis pro Exemplar/brutto: 0,50 Euro zuzüglich Porto und Versand
    • Mindestbestellmenge: 4 Exemplare

    Sicherheit und Gewaltprävention in Kommunalverwaltung

    Die komba gewerkschaft nrw verfolgt die Zunahme von gewalttätigen Übergriffen und verbalen Attacken auf kommunales Personal bereits seit geraumer Zeit. Ob hieran der allgemeine gesellschaftliche Wertewandel schuld ist oder ob dies auch an der angespannten Personallage im öffentlichen Dienst und der damit einhergehenden Arbeitsverdichtung liegt, stand nicht im Mittelpunkt der vorliegenden Untersuchungen. Vielmehr war es uns aus gewerkschaftlicher Perspektive wichtig herauszustellen, dass und wie das Personal so gut wie möglich auf Gefahrensituationen vorbereitet werden kannn.

    Die Sicherheit und Gewaltprävention in Kommunalverwaltungen fordert zunächst generell ein entsprechendes Bewusstsein der Dienstherren. Zudem sind die Vorbereitungen zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden in den verschiedenen Arbeitsbereichen je nach der Ausprägung des Publikumsverkehrs unterschiedlich groß zu bewerten und damit zu begreifen. Um letztendlich überhaupt ein ausgeprägteres Bewusstsein für präventive Maßnahmen zu fördern und zu sensibilisieren, hat die komba gewerkschaft nrw einen ersten Schritt gemacht und mit wissenschaftlicher Unterstützung der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW und dem Institut für Polizei- und Kriminalwissenschaften die Thematik in unterschiedlichen Richtungen untersucht.

    Mit dieser Broschüre wollen wir die Bereitschaft vor Ort, geeignete Maßnahmen einzusetzen fördern und dazu eine erste Hilfestellung geben. Auch mit kleinen Mitteln ist es dabei gut möglich, die Sicherheit in den Kommunalverwaltungen zu verbessern - mögen diese auch nur eine subjektiv empfundene werden. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, das notwendige Bewusstsein für mehr Sicherheit und Gewaltprävention vor Ort zu schaffen.

    Wir hoffen sehr, dass sich insbesondere die Führungskräfte in den Kommunalverwaltungen Zeit für die Lektüre nehmen und die Umsetzung der grundlegenden Erkenntnisse aus dieser Broschüre vor Ort - natürlich auch in Zusammenarbeit mit den Personalvertretungen - fördern. 

    Broschüre Din A4, 46 Seiten

    Herausgeber: komba gewerkschaft nrw

    • Preis pro Exemplar/brutto: 2,00 Euro zuzüglich Porto und Versand
    • Mindestbestellmenge: 4 Exemplare

    Aufgabenkatalog für Schulsekretärinnen

    Broschüre Din A4

    Herausgeber: komba gewerkschaft

    • Preis pro Exemplar/brutto: 2,50 Euro zuzüglich Porto und Versand
    • Mindestbestellmenge: 4 Exemplare

    komba inform - Mitgliederzeitschrift der komba gewerkschaft nrw

    Kontakt zur Redaktion:

    Stefanie Frank, Chefredakteurin komba inform
    Presse und Öffentlichkeitsarbeit

    komba gewerkschaft nrw
    Norbertstr. 3
    50670 Köln
    Tel 0221/91 28 52 42
    Mobil 0151/24 07 48 90
    Email: frank(at)komba.de
    Web: www.komba-nrw.de

    komba Magazin - Mitgliederzeitschrift der komba gewerkschaft

    Kontakt zur Redaktion:

    Antje Kümmel, Redakteurin komba magazin
    Werbung/Grafik/Online-Redaktion

    komba gewerkschaft/komba gewerkschaft nrw
    Norbertstr. 3
    50670 Köln
    Tel 0221/91 28 52 28
    Tel 02381/87 69 780
    Mobil 0177/276 0302
    Fax 02381/87 69 781
    Email: kuemmel(at)komba.de
    Web: www.komba-nrw.de
    Web: www.komba.de

    komba Jahrbuch (WALHALLA Fachverlag)

    Eine Gesetzessammlung - speziell zugeschnitten auf die Rechte und Pflichten der Kommunalbeamten.
    Mit allen einschlägigen Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Bestimmungen und Richtlinien aus folgenden Bereichen:

    • Dienstrecht: Statusrecht, Laufbahnrecht
    • Verfassungs- und allgemeines Verwaltungsrecht: Gemeindeordnung, EigenbetriebsVO, GemeindehaushaltsVO, GemeindekassenVO, kommunale Gemeinschaftsarbeit, Landschaftsverbandsordnung, Kreisordnung, Gesetz über den Kommunalverband Ruhrgebiet
    • DisziplinarrechtBesoldungs-und Versorgungsrecht
    • Reise- und Umzugskostenrecht
    • Soziale Schutzvorschriften: Familienförderung, Vermögensbildung
    • Personalvertretungsrecht sowie Fürsorge/Beihilferecht
    • Service-Teil
    • Organisationsteil

    komba Jahrbuch direkt beim WALHALLA Fachverlag bestellen!